Menu Content/Inhalt
Robotron
Migros

Der andauernde Erfolg der Öpfel-Trophy wird nun auch ausserhalb der OL-Kreise wahrgenommen. Anlässlich der Jahresversammlung der Vereinigung Thurgauer Sportverbände in Bürglen durfte eine Delegation vom OK der immer beliebter werdenden Dorf-OL-Serie aus den Händen von Frau Saladin, Vertreterin der Helvetia-Versicherungen, den Förderpreis 2018 in Empfang nehmen. In seiner Laudatio lobte Co-Präsident Markus Stark das Engagement der drei Thurgauer OL-Vereine für den Breitensport, indem er insbesondere den rasanten Zuwachs bei den Teilnehmerzahlen, das Miteinander von Alt und Jung und den speziellen Charakter dieser Läufe hervorhob, die in enger Zusammenarbeit mit den Thurgauer Gemeinden organisiert werden. Speziell die riesige Anzahl von Läufern in den Kategorien Familien und Schüler war auch dem VTS-Vorstand nicht verborgen geblieben. Peter Schoch und Kilian Imhof durften so stellvertretend für alle Helfer einen Check über CHF 1000 abholen.